Wandern ist mehr

Liparische Inseln 2019

Frühlingswandern auf den Liparischen Inseln 2019

Dienstag, 23. April - Freitag, 3. Mai 2019

10 Tage, Fr. 1980.- (inkl. Reise und alle Transporte und Führungen auf den Inseln, Unterkunft mit Frühstücksbuffet, ohne Mittag- und Abendessen)

 

Hin- und Rückreise

Wir fahren am Dienstag, 23. April, mit dem Zug von Zürich über Milano nach Napoli. Nach einem kurzen Stadtbummel besteigen wir die Nachtfähre (2er Kabinen), unsere erste "fahrbare Insel", die Napoli um 20:00 verlässt. Am Mittwochmorgen gegen 6:00 begrüsst uns mit Stromboli die erste Insel. Nun zieht eine Insel nach der anderen langsam an uns vorbei, bis wir gegen Mittag in Lipari anlegen.

Am Donnerstag Abend, den 2. Mai holt uns die Fähre in Lipari ab und wir ziehen nochmals an allen Inseln vorbei, die wir auf den Wanderungen kennen gelernt haben und schwelgen in Erinnerungen. Am Freitag Morgen treffen wir gegen 8:00 in Napoli ein, frühstücken in der Altstadt und besteigen gegen Mittag den Zug. Ankunft in Zürich am Freitag Abend.

Lipari cità, unser Standort auf den Inseln

Wir werden als Standort für unsere Wanderungen Lipari cità haben, eine sehr lebendige Stadt mit viel Charme. Wohnen werden wir in der Villa Diana, einem wunderschönes Anwesen mit herrlichen Blick über die Stadt und doch zentrumsnah. Hier lässt es sich auch gut einmal einen Tag Pause machen, eine Partie Boccia spielen, ein Buch lesen oder einfach nur im Liegestuhl sitzen und das Leben geniessen. Der Preis von 1980 Franken bezieht sich auf ein Doppelzimmer. Wenn ein Einzelzimmer gewünscht wird, kommt ein Zuschlag von 150 Franken dazu. Alle Zimmer sind von der Grösse her sehr grosszügig, haben eine Terrasse, Liegestühle und Blick auf die Stadt sowie das Meer.

Wanderungen

Auf den Inseln Lipari, Panarea, Salina, Stromboli und Vulcano werden wir insgesamt 7 Wanderungen machen. Ein Höhepunkt ist natürlich die Besteigung des Stromboli. Voraussetzung für die 7 Wanderungen ist eine mittlere Kondition. Die Reihenfolge der Wanderung ist auch ein wenig vom Wetter abhängig, wobei normalerweise Ende April / Anfang Mai ideales Wanderwetter ist.

Die Wanderzeiten betragen zwischen 3 und 5 Stunden, dies bei gemütlichem Tempo. Die Höhendifferenzen sind ausser beim Stromboli und dem Monte Fossa delle Felci auf Salina mit je gut 900 Meter Auf- und Abstieg gering(300 - 400m).

Auf allen Wanderungen haben wir fast immer einen herrlich weiten Blick auf das Meer, bei klarem Wetter sorgar auf den zu dieser Jahreszeit noch schneebedeckten Ätna, der uns manchmal mit einer Rauchfahne einen Gruss übers Wasser schickt.

Ein Tag steht völlig zur freien Verfügung und auch am Abreisetag ist nochmals viel Zeit für einen Einkaufsbummel auf Lipari vorhanden.

Das Blumenmeer

Die Zeit zwischen Mitte April und Mitte Mai schenkt uns eine Fülle von Blumen wie sonst wohl kaum eine Zeit auf den Liparischen Inseln. 

Essen und Trinken

Das Kulinarische ist ein wichtiges Element der Reise. Das Frühstück geniessen wir auf einer schönen Terrasse der Villa Diana.

Für die Wanderungen nehmen wir individuell Proviant mit. Am Abend werden wir die grosse Auswahl an Restaurants in Lipari ausnutzen und miteinander an den schönsten Orten die Liparische und Sizilianische Küche geniessen. Man bestellt, auf was man Lust hat. Deshalb ist im Preis nur das Frühstück inbegriffen.

Gruppengrösse und Anmeldung

Frühlingswandern Liparische Inseln findet statt, wenn sich 4 Personen angemeldet haben, die Obergrenze der Gruppe beträgt 10 Personen.

Anmeldung bis zum 1. März 2019. Bitte für die Anmeldung das Kontaktformular verwenden. Nach der schriftlichen Anmeldung erhalten Sie die ausführlichen Reiseunterlagen.